Prost Bone

Für dieses Spiel wird ein französischen Kartenspiel (52 Blatt + Joker) verwendet. Um zu ermitteln wer das Spiel beginnen darf wird geknobelt. Der Gewinner darf beginnen. Die Karten werden gemischt und in einem Stapel, vedeckt, in die Mitte der Spieler gelegt. Nun nimmt der Gewinner des knobbelns die oberste Karte und legt diese aufgedeckt vor sich hin. Nachdem ein Spieler die Karte vor sich platziert hat ist der nächste Spieler an der Reihe. Gespielt wird üblicherweise im Uhrzeigersinn. Deckt ein Spieler eine Dame (Herz, Karo, Kreuz) auf, wird das Spiel gestoppt und der Spieler muss einen Schnaps trinken. Deckt der Spieler die Pik-Dame auf muss er einen doppelten Schnaps trinken. Nach dem der Spieler seinen Schnaps getrunken hat, wird das Spiel fortgesetzt. Deckt ein Spieler alle vier Damen auf muss dieser Spieler den letzten Schnaps nicht trinken, stattdessen müssen alle anderen Spieler drei doppelte Schnäpse trinken. Vor dem Trinken wird dem Trinker mit einem einfachen „Prost Bone“ Respekt gezollt. Nachdem alle Dame aufgedeckt wurden ist das spiel beendet. Der Spieler der die letzte Dame aufdeckt darf in der nächsten Runde beginnen.

Nächste Beitrag

Vorige Beitrag

© 2019 Ing. Roman Huber