Frisbee um Schnaps

Benötigt wird für dieses Spiel ein guter Schnaps und ein Frisbee. Die Spieler stellen sich auf einem beliebigen Spielfeld auf und werfen sich gegenseitig das Frisbee zu. Kann ein Spieler das Frisbee nicht fangen muss er einen Schnaps trinken. Wurde das Frisbee absichtlich unfangbar geworfen muss der Werfer einen Schnaps trinken. Die Auslegung ob das Frisbee ordnungsgemäß geworfen wurde oder nicht liegt in der Hand der jeweiligen Spieler. Bei Streitfragen bleibt immer noch die Möglichkeit zu knobeln.

Nächste Beitrag

Vorige Beitrag

© 2019 Ing. Roman Huber